Startseite
    Gedanken/Themen der Woche
    Vegan/Vegetarisch
    Fitness
    DIY
    Make-up
    Fashion
    Politik
  Über...
  Archiv
  Instagram
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   7.05.15 08:21
    Interessante Themen. Hof

http://myblog.de/twinlifestyle

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo und Herzlich Willkommen auf unseren Blog

Wir, Mara und Nora sind Zwillinge und haben uns ueberlegt einen Blog zu erstellen. Auf diesen Blog werden wir aus unseren Leben berichten und verschiedene Themen ansprechen, die uns am Herzen liegen und uns interessieren.
Wir wuenschen dir sehr viel Spass auf unseren Blog und hoffen, dass dich das ein oder andere Thema anspricht, wir dir vielleicht weiter helfen oder  dich informieren konnten.

-Dieser Blog existiert noch nicht lange, weshalb es noch nicht viel zu sehen gibt.-

Alter: 19
 

Mehr über mich...

Unsere Themen::
Wir werden auf unseren Blog ueber verschiedene Themen schreiben.
Diese Themen werden sein:
-Fashion
-Make-up
-DIY
-Fitness
-Vegan/Vegetarisch



Werbung



Blog

Kritik?!

,,aus Kritik wird ganz schnell eine Beleidung''

JA, weil, wie ich finde, die Kritik entweder falsch verstanden wird,falsch geäußert wird oder einem nicht klar ist was Kritik eigentlich ist.

Ich will mich zu diesen Thema jetzt äußern, weil ich oft ,,Kritik'' lese, sei es bei YouTubern, Bloggern oder einfachen Stars. Ich finde es erschreckend, was die heutige Gesellschaft anscheinend unter Kritik versteht. Es ist niemals falsch etwas zu Kritisieren, ganz im Gegenteil, es ist sogar wichtig, so kann mein seine Meinung gut äußern zu einem Thema, Bild etc.
Nur ist es wichtig zu wissen, wann ist es Kritik und ab wann eine Beleidigung!

Die Menschen ,kritisieren'' heutzutage sowieso jeden und alles, dass ihnen einfach nicht passt. Doch leider, schreiben die Menschen überwiegend nur Beleidungen und äußern keine wirkliche Kritik. Das ist einfach nicht Richtig, klar vielleicht ist es deren Meinung, aber dann sollte man das einfach für sich behalten und nicht anfangen zu Beleidigen!
____________________________________________________________
Ein star postet ein Bild wo er halb nackt ist? Kein grund direkt ,,Nutte'' oder diverses zu schreiben!

Ein star postet ein Bild wo er ungeschminkt ist? Kein grund zu schreiben, dass er Pott Hässlich ist!

Ein Star postet ein Bild im Bikini, hat aber keine 90-60-90? Kein grund ihn als ,,Fett'' zu bezeichnen!
____________________________________________________________

Lasst es einfach Menschen zu beleidigen, wegen irgend welchen Sachen die euch nicht passen oder gefallen.
Ernsthafte Kritik ist heutzutage leider viel zu selten geworden.
7.5.15 12:46


Rezept - Vegane Bolognese

Zutaten:

1 Stück Knollensellerie, etwa 1/5 Knolle
2 Möhren
2 Zwiebeln
Pflanzenöl
150 g Soja - Schnetzel, fein
1 Pck. Passierte Tomaten
1/2 Tube Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Currypulver
500 g Nudeln

_________________________________________________________

Zubereitung:

Die Sojaschnetzel in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser übergießen, umrühren und zurseite stellen. Möhren, Zwiebeln und Sellerie schälen und in sehr feine Stücke schneiden.

Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse zufügen und mit geschlossenem Deckel etwa 5-7 min bei nicht zu großer Hitze anbraten. Die Sojaschnetzel abgießen und auch in die Pfanne geben. Ohne Deckel Kross anbraten.(Das kann einige Zeit dauern, da die Sojaschnetzel viel Wasser gespeichert haben;eventuell noch etwas mehr Öl). Wenn das Sojageschnetzelte gut angebraten ist (jetzt ist auch eine gute Zeit, die Nudeln aufzusetzen), das Tomatenmark in die Pfanne geben. Die passierten Tomaten ebenfalls hinzugeben und alles umrühren. Mit den Gewürzen und dem Salz abschmecken.
7.5.15 12:28


Rezept - Veganer Smoothie

(für dieses Rezept werden keine Waage oder Messbecher gebraucht)

Zutaten:

1 halbe Zitrone, ausgepresst
1 Banane
1 Apfel
1/2 Becher Sojajoghurt, mit oder ohne Geschmack

(Zutaten reichen für 1 Portion)

___________________________________________________________

Zubereitung:

Banane und Apfel in kleine stücken schneiden und in ein Glas/Behälter geben. Joghurt und Zitronensaft über die Früchte gießen und pürieren.
7.5.15 12:20


Rezept - Veganer Pfannenkuchen (süß)

(für dieses Rezept werden keine Waage oder Messbecher gebraucht)

Zutaten:

1 Tasse Apfelsaft (Vegan! darauf achten: ohne Gelantine!)
2 TL Backpulver
2 Tassen Weizenmehl
2 TL Sirup oder Zucker
1 Tasse Sojamilch
1 Prise Salz
Pflanzenfett (zum braten)

__________________________________________________________

Zubereitung:

Backpulver mit Mehl vermischen. Alle zutaten mit einem Misgerät zu einem Teig verarbeiten.
Fett in einer Pfanne erhitzen und eine Kelle Teig hineingeben. Etwa 2-3 minuten von jeder Seite auf mittlerer Stufe backen.

Nach belieben mit Konfitüre oder Puderzucker servieren.
7.5.15 12:13


Vegane Produkte

Hat man sich für den Veganen Lifestyle entschieden, muss man natürlich wissen, was darf ich essen? welche Produkte kann ich durch was ersetzen?

(In unseren Blogeintrag: Vegan/Vegetarisch ''Unterschiede'', findest du die Erklärung zum Veganen Lifestyle)

Auf deinem Speiseplan steht Gemüse, Obst, Weizen Produkte etc. und natürlich, wenn du willst, die Ersatz Produkte. Doch welche Tierischen Lebensmittel kann ich denn ersetzen und vor allem durch was?
Heutzutage kannst du so gut wie alles ersetzen, außer Eier, es gibt diverse Wurst/Fleisch Produkte, Milch und Käse. Die sind z.B. aus Tofu oder Soja hergestellt. Es gibt Kokos-, Mandel- oder Sojamilch.
Diese Produkte findest du leider nicht alles in deinem herkömmlichen Supermarkt, aber schon einige wie z.B. die Milch und manche Fleischersätze. Die restlichen Produkte findest du im Internet, in BIO-Shops oder in Veganen Supermärkten, die gibt es in dien meisten Großstädten schon! 

 Wir hoffen wir konnte dir mit diesem Blog eintrag ein wenig weiterhelfen. Hast du noch ein paar anregungen, verbesserungs vorschläge oder sogar fragen, dann lass ein Liebes Kommentar da.
Wir wünschen dir einen Wunderschönen Tag! 
-Mara

 

 

7.5.15 08:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung